13-competitive Minecraft version

Die zwei wichtigsten Aspekte des Interwerkes, das sowohl ein Spiel als auch ein Musikstück darstellt, werden bereits durch seinen Namen offenkundig. Erstens sollte es am Ende einen Gewinner geben, zweitens sollte das gesamte Werk in Minecraft stattfinden. Es wird auf dem ScoreFollower-Minecraft-Server realisiert und orientiert sich an der Komposition 13. Die große Herausforderung bei der Gestaltung des Werkes ist, dass auf dem Server im Survival-Modus gespielt wird. Somit muss jeder Baublock per Hand abgebaut, gesammelt und platziert werden. Auch müssen große Löcher per Hand ausgehoben werden. 
Am Anfang des Bauprozesses muss das Bauloch ausgehoben werden. Danach wird das Layout des Feldes bestimmt und die Loops werden unter die jeweiligen Felder platziert. Als nächstes wird das Design des Spielfeldes entwickelt. Letzte Schritte sind die Gestaltung des Außengebäudes und der Inneneinrichtung.

press to zoom

press to zoom
Exterior of the composition "13 - combatative Minecraft version"
Exterior of the composition "13 - combatative Minecraft version"

press to zoom

press to zoom
1/8

Insgesamt hat das Spiel 26 Felder. Jeweils zwei Felder lösen denselben Loop aus. Die zwei Felder, die keinen Loop auslösen, sind das Start- und das Zielfeld. An jedem Feld befindet sich auch ein Dropper, der mit jeweils neun unterschiedlich benannten Papieren befüllt ist. Diese Papiere sind mit verschiedenen Nummern gekennzeichnet. Durch einen Knopfdruck wird ein Papier ausgeworfen und der jeweilige Spieler muss um die entsprechende Nummer des Feldes nach vorne oder hinten rücken.

Die Würfeldropper werden wie folgt befüllt:

platforms 13 website_edited.jpg

Die Loops werden mit folgenden Feldern verbunden:

Loops 13 website.PNG

Spielbeginn und Spielzug

Die Reihenfolge der Spieler wird durch das Aktivieren des Farbdroppers bestimmt. Der Spieler, dessen Farbe zuerst ausgegeben wird, ist auch der erste Spieler, der beginnen darf. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis alle Spielerfarben ausgegeben worden sind und die Reihenfolge feststeht.
Der Spielzug eines jeden Spielers besteht aus dem Aktivieren des jeweiligen Wüfeldroppers am Feld, dem Zurücklegen des Papiers in den Dropper und das Vor- oder Zurückziehen der Spielfigur. 
Sollte eine Spielfigur auf ein Feld kommen, auf dem bereits eine andere Spielfigur steht, muss diese auf das nächste freie Feld zurückgehen, jedoch maximal bis zum Startfeld.

Spielende und Spielziel

 

Ziel des Spiels ist es, als Erster das Zielfeld zu erreichen. Das Spiel endet, sobald der erste Spieler als Sieger das Ziel erreicht. Alle Spieler müssen daraufhin so schnell wie möglich die Druckplatten bzw. das jeweilige Feld verlassen.

Loops

Noten der Loops von Stück 13 Minecraft version
Noten der Loops von Stück 13 Minecraft version